4 Eagles am Finkstonball in Attnang-Puchheim

24.05.2018

Wie jedes Jahr fand über Pfingsten das berühmte Finkstonball in Attnang-Puchheim (AUT) statt. 6 Softball- und 8 Baseball-Teams spielten um die jeweiligen Turniersiege. Nebst dem Geschehen auf dem Spielfeld lief direkt neben an das Pfingstspektakel-Openair, wo die Spielerinnen und Spieler ausgiebig feiern konnten.

Auch 4 Eagles NLA-Baseball-Spieler waren dabei, spielten aber ausnahmsweise für einmal nicht im selben Team. Michael Gonzalez verstärkte die einheimischen Attnang Athletics, Jeremy Idelfonso die Dominican All Stars und Graham Fisher sowie Yannick Brot die X-Presidents. Alle 4 unserer Jungs zeigten gute Leistungen. Idelfonso, Fisher und Brot holten sich je einen Win auf dem Pitching-Mound. Fisher vermochte besonders zu überzeugen mit seiner Performance gegen das kanadische Team “The North” und wurde zum besten Pitcher des Turniers gewählt. Zudem stiess er beim Home Run Derby bis ins Finale vor, ehe er dem alten bekannten Rivalen aus der Liga, Taylor Eichhorst, unterlag. Michael Gonzalez schloss das Turnier mit 3 Hits (inklusive einem Home Run) ab und belegte mit den Athletics den 2. Schlussrang. Den Turniersieg holte sich die Österreichische Nationalmannschaft. Mehr Infos und Statistiken gibt es auf www.finkstonball.com.

 

Schlussrangliste:

 

  1. Austrian Nationalteam
  2. ASAK Athletics
  3. X-Presidents
  4. Team Hungary
  5. The North
  6. Dominican All Star
  7. BK Vindija Varazdin
  8. Sissach Frogs